Moschee im Birkerbad ?

Wenn das mal nicht für Aufregung sorgt.

Turm des BirkerbadesTurm des Birkerbades

Solingen: Muslime planen Moschee im Birkerbad (RP ONLINE, 19.02.2013) Die türkisch-muslimische Ditib-Gemeinde will das alte Hallenbad übernehmen. Eine Besichtigung gab es schon. Ziel ist es, eine Moschee mit Kulturzentrum einzurichten.

Wer das angesprochene Expose lesen möchte, der wird hier fündig: ehem. Hallenbad Birkerstraße (Baudenkmal) mit angrenzenden Baulandflächen

Nachtrag: Auch das Tageblatt berichtet über die Idee: Moschee-Pläne fürs Birker Bad (20.02.2013) – Die islamische Ditib-Gemeinde erwägt den Kauf des Geländes. Auch andere Interessenten haben bei der Stadt angefragt.

Der DITIB-Sekretär (Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion e.V. ) Ali Dinç rudert in meinen Augen im Tageblatt-Artikel schon wieder zurück.

Nachtrag 21.2.2013 : Was ich gestern andeutete, scheint sich zu bewahrheiten. Solingen: Ditib will Schwimmbetrieb im Birkerbad erhalten (RP ONLINE, 21.02.2013) "Doch eine Moschee wird es dort nicht geben", so die Ditib-Sprecherin am Mittwoch.

Klug aus der Krise: (Aufnahme 9.9.2009)Klug aus der Krise: (Aufnahme 9.9.2009)

22.2.2013: Nachdem der Solinger Projektentwickler André Kleinpoppen angeblich vom Birkerbad Abstand genommen hatte, taucht er jetzt wieder mit der Idee für ein Religionszentrum im Solinger Tageblatt auf.

Trackback URL for this post:

https://hb-blog.tetti.de/de/trackback/5115

Kommentare

Moschee

... da empfehle ich dem geneigten Leser doch einfach ´mal die beiden Pfarrbriefe der zusammengelegten katholischen Pfarreien und ganz hinten die Liste der per Firmung neu aufgenommenen Gemeindemitglieder.

Grüss Gott
Jens

Leser Jens

schreibt wieder in Rätseln.

Pfarrbrief

Vielleicht fand er darauf einige orientalisch anmutende Namen.

Der Sturm

der Entrüstung ist schon in vollem Gange.

Moschee

warum eigentlich Entrüstung ? Unsere türkischen Mitbürger haben ein Recht auf Religionsfreiheit. Viel schlimmer sind die scheinheiligen Kirchen, die immer noch die pädophilen "Prediger" oder wie man sie nennt, schützen.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.