Hoffest in Hästen

An der Feuerschale: gemütlicher AbendAn der Feuerschale: gemütlicher Abend

Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Nach fast 50 Jahren in Hästen fand gestern ein Hoffest statt.
Vielen Dank an die drei jungen Familien, die sich zum Sattgut e.V. zusammengeschlossen habe und mit diesem Fest einen Einblick in ihr aktives und geplanten Wirken gaben.

"Festplatz""Festplatz"

Im GartenIm Garten

Bei Kaffee und Kuchen fand sich knapp die Hälfte Hästener Einwohnen zur Kontaktaufnahme und Plauschen ein. Später wurde bei einer Kürbissuppe auch das eine oder andere Bierchen konsumiert.

Besonders gut war für Kinderunterhaltung gesorgt: Kletterwand, Spaziergänge mit Tieren, Kerzenziehen und Basteln standen im Angebot.

Der KartoffelkönigDer Kartoffelkönig

Der KartoffelpiratDer Kartoffelpirat

??????

Blick aufs Nachbardorf PfaffenbergBlick aufs Nachbardorf Pfaffenberg

GemüsegartenGemüsegarten

Federfieh: MechelnerFederfieh: Mechelner

ZiegeZiege

Der Tag verabschiedet sich: die Stimmung steigt.  Foto (c) Bea CzampilDer Tag verabschiedet sich: die Stimmung steigt. Foto (c) Bea Czampil

Die Kinderschar ist derweilen auf Nachtwanderung unterwegs.

Am Tag danach:

SattgutSattgut

Tatortreiniger: Während die Zweibeiner noch ruhen, ist der Vierbeiner schon aktivTatortreiniger: Während die Zweibeiner noch ruhen, ist der Vierbeiner schon aktiv

Trackback URL for this post:

https://hb-blog.tetti.de/de/trackback/8654

Kommentare

Ach, wie schön ist Hästen...

Was für ein wundervoller BLOG-Beitrag, danke! Allen Nachbarn, Freunden und Familienangehörigen vielen Dank für die tolle Unterstützung, die leckeren Kuchen, die netten Gespräche - ihr habt das Fest zu einem schönen Ereignis gemacht. Und das war hoffentlich erst der Anfang;)

Ein guter Anfang

Ich kann mich da nur anschließen. Es war ein gelungener Tag, der nicht früh endete.

Es war ein sehr schönes

Es war ein sehr schönes Treffen. Offene Menschen, nette Gespräche und Gastgeber, die sich sehr viel Mühe gegeben haben, damit sich alle Gäste wohl fühlen . Leckeres Essen muss ich unbedingt auch erwähnen :-)

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.