Eröffnung der 64. Bergische Kunstausstellung im Museum Baden

Detail aus "The Ark", 2010: Öl auf Leinwand - Joseph SracicDetail aus "The Ark", 2010: Öl auf Leinwand - Joseph Sracic

Wer es zur Eröffnung nicht geschafft hat, die Ausstellung dauert vom 25.06.2010 bis zum 19.09.2010. Mehr Info direkt auf der Museumsseite: Museum Baden in Gräfrath.

Greedy Picknick, 2009: Öl auf Leinwand - Joseph SracicGreedy Picknick, 2009: Öl auf Leinwand - Joseph Sracic

Für den kleinen Hunger gibt es auch etwas … Es soll die Zerbrechlichkeit des eigenen Seins zeigen ?

Salzstangen und Knäckebrot: Alice MusiolSalzstangen und Knäckebrot: Alice Musiol

Mann kann auch keine fünf Minuten in Ruhe Mopsen ohne dabei Fotografiert zu werden. (Dank an Margret.)
The Making Of:

SalzstangendiebstahlSalzstangendiebstahl
im „Garten“

Trackback URL for this post:

https://hb-blog.tetti.de/de/trackback/2101

Kommentare

Ok,

die ersten zwei Bilder haben was Salvador Dalí und einen Hauch von M.C. Escher.

Der Anblick des gemähte Salzstangen-Rasens führt hier nur zum Kühlschrank und induziert den Gedanken an Durchfall, soll ja helfen, in solch einem Fall. ;-)

Kommt Kunst von "Können"?
Den Satz mit dem Geschmack erspare ich mir.

Das koffein- und kohlensäurehaltiges Erfrischungsgetränk

aus Atlanta aber nicht vergessen, beim Durchfall.

Mir fällt dazu nur ein: Mit Essen spielt man nicht !

tetti und die Salzstangen

Fotografierst Du nur, oder knabberst Du tatsächlich am Kunstwerk?
Herrliche Vorstellung: "Herr Tettinger verliert das Gleichgewicht und fällt nach vorne..."

Mein Großonkel Udo Müller hatte übrigens 1969 schon einmal eine ganze Zimmertüre mit Pumpernickel belegt, roch gut...sah nach ein paar Wochen aber sch... aus, da sich die ganzen Kanten nach aussen wölbten - wir haben es dann wieder abgemacht.

Gruss
Jens

Knabbergebäck

Damit keiner auf "dumme" Gedanken kam, wurden am Eingang Salzstangen zur Verschnabulierung verteilt.

Ich vergreife mich doch nicht an der Großen Kunst !

Fakir

Was denn, wenn der Hungernde vor dem Kunstteppich das Gleichgewicht verliert und stürzt? Erhält er dann die Nahrung intravenös?

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.