Bundestagswahl 2013

Das Zebra als Wahl-Maskottchen: Steht vor meinem Wahl-LokalDas Zebra als Wahl-Maskottchen: Steht vor meinem Wahl-Lokal

Im Wahlraum fühlte ich mich heute in die Grundschulzeit zurückversetzt. Kurz vor der Eintütung der beiden Kreuze, wurde mein Name laut und deutlich im Klassenraum verlesen. Unmittelbar ertönte die Antwort: "Der Photograf, der Blogger!?"

Von Datenschutz haben die Wahlhelfer noch nie was gehört, oder?

Die Stimmung in diesen Wahlräumen hat was von einem verordneten Begräbnis gemein. Wenn man raus ist, dann kommt die Erleichterung, dass die nächste Demütigung erst wieder in 4 Jahren angesagt ist. Gut, dass der Kelch an einem vorbei gegangen ist.

Zur Ermunterung: http://www.youtube.com/watch?v=xaI3CFhORss

Trackback URL for this post:

https://hb-blog.tetti.de/de/trackback/5609

Kommentare

Die kenne ich

...doch noch... die Schule, ohne Zebra!

Vier Jahre Ruhe?

Von wegen, nächstes Jahr darfst Du wieder dort antreten, zur Kommunalwahl. Und die Beschwerde darüber, dass man Dich kennt, ist die nicht ein wenig kokett? Der Fotograf und Blogger hat seine Stimme abgegeben - na und?

Vorbeigegangen

Welcher Kelch?

Wahlhelfer

Vielleicht der Kelch selber mal zum Wahlhelfer bestimmt zu werden?
Bei bundesweit angeblich ca. 600.000 stehen die Chancen gar nicht so schlecht.

mfg

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.