48h Stunden Kunst und Kultur - Tag 2

22

Kleiner Hinweis zur „Nötigung“ am Eingang des Brückenparks: Der Eintritt zur 48h-Veranstaltung ist kostenfrei ! Es handelt sich um eine sehr unglückliche Methode, die Kosten der Lustbarkeit zu deckeln. Die Organisatoren freuen sich über jede geldwerte Spende.

Möchte jemand noch weitere Fotos?

Bevor der Ansturm groß wird …

An alle wird gedacht: Hundenapf und LeckerliAn alle wird gedacht: Hundenapf und Leckerli

Der surrealistische Sprayer Zoran Velinov und sein Spontanmodel: „Live“-Bodypainting aus DüsseldorfDer surrealistische Sprayer Zoran Velinov und sein Spontanmodel: „Live“-Bodypainting aus Düsseldorf

Das Ergebnis freut sichDas Ergebnis freut sich

Auch Holzköpfe können entzücken: Holzkünstlerin Anja WeinbergAuch Holzköpfe können entzücken: Holzkünstlerin Anja Weinberg

Trackback URL for this post:

https://hb-blog.tetti.de/de/trackback/3331

Kommentare

Nötigung?

Hallo mein lieber Freund,
hat man versucht dir Geld aus der Tasche zu ziehen?
Die Art der Typografie verrät einen gewissen Zorn über einen erfolgten "Hallo, Sie, da müssen Sie aber was für spenden, bevor Sie hier rein dürfen ..." Casus.

Oder liege ich komplett daneben?

Gruss
Jens

Bull's eye!

Mich hat man nicht angemacht, kam den sportlichen Waldweg von Schaberg runter. Man trug mir zu, dass man wieder Wegezoll einfordere. Ich selber hatte es gestern Abend bemerkt, die Geldeintreiber waren abgelenkt.

Jaja

... wo Timm Kronenberg / Josef Neumann draufsteht ... Lebenshilfe Solingen (die mit den preiswerten Grundstücken) und Timms Tomate (der vorvorvorletzte Gemüse-Geschäfts-Versuch, welcher damals auf der Hildener Str. scheiterte / stattfand).

Gruss
Jens

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.