Brücke

Freie Sicht und trockenen Fußes

Orkan „Kyrill“ begann im Januar 2007 mit den Rodungsarbeiten rund um die Sengbachtalsperre. Die Stürme der letzten Tage und Wochen setzten die Zerstörung fort. Positiv ist, dass sich dem Wanderer ungewohnte Sichten bieten.

Luftseite der Sengbachtalsperre: aufgestaute Wassermassen, 36m WassersäuleLuftseite der Sengbachtalsperre: aufgestaute Wassermassen, 36m Wassersäule

Querungshilfe

Querungshilfe

am Hammersbach/Sengbach kurz vor der Mündung in die Wupper

RME-Bogenbrücke

RME-Bogenbrücke

Bogenbrücke

Bogenbrücke

der Ronsdorf-Müngstener-Eisenbahn (RME) über die Wupper

Brücke

Brücke

für Tom

Inhalt abgleichen